Termine & Events:



......................................................................................................................................................................................................................

Aufstieg zum Gaskessel und Führungen (bis 27. Okt. 2013)

Mit seinen 84 ,1 Metern ist der Scheibengasbehälter des ehemaligen Gaswerks  das dritthöchste begehbare Gebäude in Augsburg. Der "Gaskessel", wie er in Augsburg genannt wird, wurde 1954 von MAN im Stadtteil Oberhausen errichtet und war bis 2001 in Betrieb.

Ab April bis 27. Oktober 2013 finden wieder Führungen zur Aussichtsplattform des "Gaskessels" statt, bei denen sich Besucher von dem imposanten Ausblick beeindrucken lassen können. Wer in den Genuss dieser Höhe kommen will sollte gut zu Fuß sein, denn immerhin wollen 392 Stufen der Außentreppe überwunden werden. Die Besucher müssen außerdem schwindelfrei sein und festes Schuhwerk tragen. Führungen finden ausschließlich bei guter Witterung statt.

Im Inneren des Gasbehälters können Besucher das von der Uni Augsburg installierte Foucaultsche Pendel besichtigen sowie die Klänge der Orgelinstallation von Jürgen Skriba hören.


Die Aufstiege finden jeweils sonntags zur vollen Stunde von 13 Uhr bis 16 Uhr statt.

Eintrittspreise Aufstieg:
Erwachsene
4.- EUR mit KAROCARD 3.- EUR
Kinder und Jugendliche (ab 6 bis 18 Jahre) 1.- EUR  mit KAROCARD 0,50 EUR

Gruppen (10 bis max. 19 Personen) zahlen 30 EUR.


Daneben können Gruppenführungen/Aufstieg über die Regio Augsburg unter Tel. 0821/5020733 gebucht werden (10 bis max. 19 Personen).


Der Verein der Gaswerksfreunde bietet zusätzlich kostenlose Führungen durch das Gawerksgelände an, die immer sonntags um 14 Uhr beginnen. An jedem 1. Sonntag im Monat bieten wir eine spezielle Kinderführung um 14 Uhr an.

AGB Aufstieg

Am 16. Juli 2012 beginnen die Sanierungsarbeiten am Gaskessel. Die letzten beiden Aufstiege in diesem Jahr finden am 8. und 15. Juli 2012 statt.

.......................................................................................................................................................................................................................

Abseilen vom Gaskessel:
Grenzen kennen lernen? Dann ist Ausstieg auf 80 Meter des Augsburger Gaskessels genau das Richtige. In diesem Augenblick erfährst du alles über dich selbst ... Weitere Informationen unter: www.abseilen-fuer-alle.de